<  Zur Produktübersicht

Stone-Veneer Black Line 99/62

Koffertür

 

Frontaufbau:

19 mm MDF-Trägermaterial

Außenseite Naturstein

umlaufend kleiner Radius

 

Anwendungsgebiet:

Möbel- bzw. Küchenfronten

 

Frontspezifische Besonderheiten:

Frontseite matt lackiert (farblos)

Innenseite und Kanten schwarz matt lackiert

 

Bei allen Steinvarianten ist es möglich, alle Standardmatt- sowie auch matte Sonderfarbtöne zu erhalten (Innenseite und Kanten farbgleich angepasst).

Detailansicht

Stone-Veneer | Produktbeschreibung

 

Stone-Veneer - jeds Blatt ein Unikat

 

Beim Stone-Veneer handelt es sich um echtes Steinfurnier aus spaltbarem Schiefergestein bzw. mineralischem Sandstein. Die Steinoberflächen werden in ausgesuchten Steinbrüchen auf der ganzen Welt abgebaut.

 

Beim Schiefer wird das Furnier von großformatigen Steinplatten in einer Stärke von 0,1–2,0 mm abgespalten. Glasfasern – eingebettet in einer Polyesterharzmatrix – halten die Furnierschichten auf der Rückseite fest zusammen. Die spaltrauhe Oberfläche und die wechselnden Farbspiele in den einzelnen Steinschichten des Schiefers machen jedes Blatt zu einem Unikat und zu einem sinnlichen Erlebnis. Dementsprechend sind Unterschiede in der Oberflächenstruktur und Farbgebung durchaus erwünscht.

 

Die ausgesuchten Blätter liegen in unterschiedlichen Qualitäten vor. „Jedes Blatt ein Unikat“ – dieser Slogan spiegelt den Variantenreichtum der Oberflächen sowohl in puncto Struktur als auch in der Farbgebung wider.

 

Um den Vorstellungen des Kunden möglichst nahe zu kommen, sollten vor einer Bestellung Farbgebung und Oberflächenstruktur – wie z.B.

 

flach/ erhaben – möglichst genau abgestimmt werden.

Stone-Veneer Produktbeschreibung

 

Stone-Veneer - jeds Blatt ein Unikat

 

Beim Stone-Veneer handelt es sich um echtes Steinfurnier aus spaltbarem Schiefergestein bzw. mineralischem Sandstein. Die Steinoberflächen werden in ausgesuchten Steinbrüchen auf der ganzen Welt abgebaut.

 

Beim Schiefer wird das Furnier von großformatigen Steinplatten in einer Stärke von 0,1–2,0 mm abgespalten. Glasfasern – eingebettet in einer Polyesterharzmatrix – halten die Furnierschichten auf der Rückseite fest zusammen. Die spaltrauhe Oberfläche und die wechselnden Farbspiele in den einzelnen Steinschichten des Schiefers machen jedes Blatt zu einem Unikat und zu einem sinnlichen Erlebnis. Dementsprechend sind Unterschiede in der Oberflächenstruktur und Farbgebung durchaus erwünscht.

 

Die ausgesuchten Blätter liegen in unterschiedlichen Qualitäten vor. „Jedes Blatt ein Unikat“ – dieser Slogan spiegelt den Variantenreichtum der Oberflächen sowohl in puncto Struktur als auch in der Farbgebung wider.

 

Um den Vorstellungen des Kunden möglichst nahe zu kommen, sollten vor einer Bestellung Farbgebung und Oberflächenstruktur – wie z.B.

 

flach/ erhaben – möglichst genau abgestimmt werden.